Get Adobe Flash player

E-Jugend der HSG Hochheim/Wicker qualifiziert sich souverän für die höchste Spielklasse

07.05.2013

E-Jugend / BOL Wiesbaden-Frankfurt

(sk) Am vergangenen Sonntag war die Freude bei der E-Jugend der HSG Hochheim/Wicker übergroß. Die Jungs um Trainergespann Robert Gademann und Florian Fuhrmann hatten sich mit überragender Leistung für die höchste Spielklasse ihrer Jugend, die Bezirksoberliga (Bezirk Wiesbaden-Frankfurt) qualifiziert.

Bei dem ersten Qualifikationsturnier vor zwei Wochen hatte die Mannschaft von den insgesamt 4 Qualifikationsspielen 3 Spiele überlegen gewonnen. Lediglich beim letzten Spiel gegen den Top-Favoriten aus Auringen mussten sich die Jungs der HSG nach zwischenzeitlicher Führung am Ende unglücklich knapp geschlagen geben.

Am vergangenen Samstag und Sonntag musste der talentierte Nachwuchs nun in die zweite Qualifikationsrunde. Es wurde im Modus 2 x 3 gegen 3 gespielt.

Die ersten beiden Samstagsspiele gegen die MJSG Schwalbach/Niederhöchststadt (60:6) und TSG Eddersheim (144:6) konnten die Hochheimer deutlich für sich entscheiden. Dann ging es am Sonntag vor heimischer Kulisse in das mit Spannung erwartete Lokalderby gegen die SG Wallau. Die jungen Hochheimer gewannen nach anfänglicher Nervosität durch eine effiziente Torausbeute und mit viel Spielwitz auch dieses Spiel deutlich mit 40:9. Nachdem auch das Team des PSV Wiesbaden, mit einer geschlossenen Mannschaftsleistung und den richtigen Anweisungen von der Trainerbank mit 48:9 geschlagen wurde, war die Qualifikation für die BOL bereits geschafft. Im letzten Spiel gegen den bis dahin Zweitplatzierten, die TSG Oberursel, kamen vor allem auch die Spieler, die bis dahin geringere Einsatzzeiten hatten, zum Einsatz. Auch hier hatten die Spitzenreiter aus Hochheim wieder die Nase vorn und entschieden diese Partie mit 36:16 für sich.

Die E-Jugend der HSG Hochheim/Wicker hat sich damit überlegen mit 12:0 Punkten und 329:46 Toren für die BOL qualifiziert. Mit den gezeigten Spitzenleistungen und der geschlossenen Mannschaftsleistung in beiden Qualifikationsturnieren wurde deutlich, dass diese Mannschaft spielerisch zu den besten Mannschaften des Bezirks gehört.

Spielfreude, individuelle Klasse und Kampfgeist, aber vor allem der Zusammenhalt im Team haben dieses Ergebnis ermöglicht. Robert Gademann und Florian Fuhrmann haben es verstanden, den Kindern mit Spaß und Freude beim Training und im Spiel das nötige Selbstvertrauen, eine gesunde Portion Ehrgeiz und gutes Spielverständnis zu vermitteln. So wundert es auch nicht, dass das Training der E-Jugend immer mehr Zulauf bekommt. Die Jungs freuen sich nun mit ihren Trainern riesig auf die spannenden Spiele in der Bezirksoberliga in der Saison 2013/2014.

Es spielten:

Lucas Cecco, Vincent Sabotke, Tom Klein, Lars Terwyen, Felix Fox, Vlad Prakopchyk, Samuel Krapp, Finn Bordasch, Linus Trees, Ruben Büttner, Florian Quast, Marc Deutschmann, Ben Krämer, (Hans Sistig verletzt)

Trainer: Robert Gademann, Florian Fuhrmann

 
Nächste Termine
Zur Zeit sind keine Eintrge vorhanden!
Kurzinformationen
HSG Damen suchen noch Mitspielerinnen

Die Damenmannschaft der HSG ist auf der dringenden Suche nach Mitspielerinnen. Informationen dazu gibt es hier.


 
Gesamtspielplan

Der aktuelle Gesamtspielplan der Saison 2012/2013 ist jetzt online! Um das PDF zu öffnen, hier klicken.

 
Besucherzähler
276473
HeuteHeute71
GesternGestern130
Diese WocheDiese Woche872
Diesen MonatDiesen Monat2124
GesamtGesamt276473
UNKNOWN
Angemeldet 0
Gäste 3

This page uses the IP-to-Country Database provided by WebHosting.Info (http://www.webhosting.info), available from http://ip-to-country.webhosting.info