Get Adobe Flash player
Suche
Unsere Hauptsponsoren

Impressum:

Herausgeber:
HSG Hochheim/Wicker
Hans Fuchs
Sprecher der HSG Hochheim/Wicker   

Haftungshinweis:
Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.

Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! Sie müssen JavaScript aktivieren, damit Sie sie sehen können.
Die beiden Trägervereine


TV Wicker


Turngemeinde Hochheim am Main 1845 e.V.  

Turnverein Wicker 1848 e.V.


Anmeldung für Autoren



E-Jugend qualifiziert sich für BOL

5.5.2013

E-Jugend/ BOL Wiesbaden-Frankfurt

(mkl) Die neu zusammengestellte E-Jugend der HSG Hochheim/Wicker hat sich souverän mit 12:0 Punkten und 329:46 Toren im Modus 2x 3gegen3 für die BOL Wiesbaden-Frankfurt qualifiziert.

http://www.sis-handball.de/web/AktuelleSeite/?view=AktuelleSeite&Liga=001514504501506507502505000000000008000

weitere Fotos...

https://picasaweb.google.com/111291514989427391518/EJugendQuali552013


alt


 

D1 qualifiziert sich für BL-A

29.04.2013

D-Jugend / Bezirksliga A & B  Wiesbaden-Frankfurt

Erfolgreiches Qualifikationsturnier in Eschborn; D1 spielt in der BL-A

(mkl) Die neu zusammengestellte D1 der HSG Hochheim/Wicker hat sich am zweiten Wochenende für die BL-A qualifiziert und die D2 spielt in der BL-B. Für die BOL hat es von der Leistung der Mannschaft nicht gereicht. In der starken Gruppe mit den Spielstarken BOL-Mannschaften hatte die D1 keine Chance sich zu qualifizieren und startet die neue Saison nach dem Sommer in der zweithöchsten Klasse. Die D2 tritt in der BL-B in der neuen Saison an.

Das zweite Quali-Wochenende in Eschborn zeigte während des Turniers, dass man hier richtig aufgehoben ist und es konnten die ersten 3 Spiele gegen Flörsheim/Raunheim, Kelsterbach, Anspach/Usingen mit Kampf und Einsatz gewonnen werden. Die Mannschaft mit den meist jungen Jahrgang-2002 Spielern konnte sich von Spiel zu Spiel steigern und fand eine gute Mischung aus schnellem Angriffsspiel und gutem Abwehrverhalten. Mit dem dritten Sieg war die Qualifikation für die BL-A bereits geschafft. Im letzten Spiel gegen den souveränen Tabellenführer,  mit hohen Siegen gegen die bisherigen Gegner, die gastgebende Mannschaft, der MJSG Schwalbach/Niederhöchstadt, kam es zum besten Spiel der Howi`s und des gesamten Turniertages. Es entwickelte sich ein gutes und schnelles Handballspiel, was der Gastgeber nur ganz knapp mit 11:9 gewinnen konnte. Ein Unentschieden wäre das gerechte Leistungsergebnis gewesen, aber die Howi`s mussten sich einige Male dem starken Torhüter geschlagen geben und es kamen noch zusätzliche Pfosten- und Lattentreffer dazu. Die Mannschaft zeigte tolle Spielzüge und mit etwas mehr Glück hätte auch das letzte Spiel gewonnen werden können. Bis zum Saisonstart wird sich die junge Mannschaft weiter entwickeln und dann gestärkt in die neue Saison starten.

alt

Zum bestehenden Trainerteam Mario Rauh  und Fabian Medler konnte noch „das Howi-Urgestein“ Erwin Feick als dritter Trainer für die D-Jugend  gewonnen werden.

Es spielten für die D1: Maxime Kipper(Torwart), Marcel Di Tavi, Lennard Christ, Lukas Scharpf, Jan Deutschmann, Max Kleinmann, Benni Schmidt, Laurin Thiele,  Jonas Dziezok, Jannis Hinkelmann

hier gehts zu den Fotos...

D-Jugend Quali 28.4.2013

https://picasaweb.google.com/111291514989427391518/DJugendQuali2842013

D-Jugend Quali 20.4.2013

https://picasaweb.google.com/111291514989427391518/DJugendQuali2042013

 

Vorschau: Herren1 gegen Linden (04.05.2013)

28.04.2013

Herren1/Landesliga Hessen Mitte

Vorschau: HSG Hochheim/Wicker – MSG Linden

Samstag, 04.05.2013, 19.00 Uhr, Goldbornhalle Wicker

(OAn) Vor dem letzten Spieltag der Landesliga Mitte-Saison 2012/13 ist die 1. Mannschaft der HSG Hochheim/Wicker nach der eigenen 25:31-Auswärtsniederlage bei der TSG Ober-Eschbach und dem gleichzeitigen Sieg der TSG Münster2 gegen den somit feststehenden zweiten Absteiger, die TG Kastel (26:15), auf ihre bislang schlechteste Saisonplatzierung (10. Platz mit 21 Pluspunkten) zurückgefallen.

Zwar steht der Klassenerhalt der Schützlinge von Olaf Anthes und Josef Kossler nach dem vom 20. April datierenden 26:26 gegen Münster2 fest, doch verlangen Spieler und Verantwortliche der HSG gleichermaßen von sich selbst, dass diese Landesliga-Saison 2012/13 nicht mit dem schlechtesten aller Endresultate einer HSG-Landesliga-Mannschaft endet!

Unabdingbare Voraussetzung dafür ist allerdings ein Sieg gegen den mittelhessischen Tabellendritten aus Linden, der zur neuen Saison hin sechs absolute Leistungsträger an andere Vereine wird abgeben müssen.

Weiterlesen...

 

Herren1 sichern Klassenerhalt im Derby gegen Münster2

20.04.2013

Herren1/Landesliga Hessen Mitte

HSG Hochheim/Wicker – TSG Münster2 26:26 (17:14)

(OAn) Drei Sekunden sind bei angehaltener Spielzeit und beim Stand von 26:26 im Landesliga-Derby zwischen der gastgebenden HSG Hochheim/Wicker und der TSG Münster2 noch zu spielen, Freiwurf für den Gast auf der halblinken Position: Anpfiff, Wurf, Fußabwehr von Christian Steinke, der Ball springt an den Pfosten, von dort ins Feld zurück, Schlusssirene, Klassenerhalt der Gastgeber! Denn das ist der eine Punkt, den die Schützlinge von Olaf Anthes und Josef Kossler noch gebraucht haben, um definitiv vier Mannschaften in der Endabrechnung hinter sich zu lassen und somit allen Abstiegseventualitäten aus dem Weg zu gehen.

Fünf Minuten vor dem Abpfiff des zwar nicht hochklassigen, aber in der Schlussphase spannenden Kreisderbys lag die HSG noch mit 23:26 hinten, doch vier abgewehrte Angriffe der Münsteraner sowie drei Tore von Thomas Sterker in Folge brachten dann fünfzehn Sekunden vor dem Ende sogar noch die Chance auf den Heimsieg. Seinen letzten Wurf vermochte der zwölffache Torschütze Sterker dann aber nicht im gegnerischen Kasten unterzubringen, sodass es noch zu dem eingangs geschilderten Schlussakkord mit dem glücklichen Ausgang für die Hausherren kommen konnte.

Hatte die heimische HSG in der ersten Halbzeit dank eines sehr flüssigen und effizienten Angriffsspiels Vorteile, waren die Gäste in Durchgang zwei spielbestimmend und auch ungleich abwehrstärker, sodass man insgesamt gesehen von einer gerechten Punkteteilung sprechen kann.

HSG Hochheim/Wicker: Steinke, Windheim; Wenzel (2), Berger (2), Daudert (2), Muschiol, Kossler, Steinmeier (4), Fuchs, T. Ochs, Dankwardt, Sterker (12/5), Binder (4).

 

E-Jugend verfehlt nur knapp die direkte Qualifikation zur BOL

E-Jugend 2013/2014

(kf) Der neu formatierte E-Jugend Kader unter der Leitung von Robert Gademann und Florian Fuhrmann verpasste am Wochenende in Altenhain nur knapp die direkte Qualifikation zur BOL.

Insgesamt mussten die jungen Weinstädter gegen vier Mannschaften in der gewohnten Spielweise 2x3 gegen 3 antreten.

Das erste Spiel gegen die HSG Neuenhain/Altenhain konnte man getrost als „warm up“ bezeichnen. Zu keinem Zeitpunkt ließen unsere Spieler den völlig überforderten Gegner zum Zug kommen und gewannen die Partie nach 15 Minuten souverän mit 2 : 117 Punkten.

Auch in der anschließenden Begegnung mit der HSG Ansbach/Usingen, die leider nur mit 6 Spielern angereist waren, war es für unsere Jungs ein leichtes ihr offensive Spielweise durch zu setzen und die Partie am Ende mit 88 : 1 für sich zu entscheiden.

Im dritten Spiel dieser Qualifikation gegen die HSG VfR/Eintracht Wiesbaden tat man sich besonders in der Anfangsphase etwas schwerer. Immer wieder scheiterten unsere Spieler an der kompakten Abwehr und dem starken Torwart der Wiesbadener. Erst in den letzten Spielminuten gelang es unseren Jungs mit ihrem unermüdlichen Kampfgeist und gelungenen Spielzügen die Begegnung mit 6 : 56 zu gewinnen.


Weiterlesen...

 

Vorbericht: E-Jugend Saisonabschluss und F-Jugend Turnier

13.03.13

E1-Jugend / Bezirksliga A West

Vorbericht: E-Jugendspiele und F-Jugend Turnier garniert mit Spiel und Spass

alt

(MKl) Am 17.3.2013 kommt es zum Saisonabschluss der E-Jugend HSG Hochheim/Wicker in der Goldbornhalle in Flörsheim-Wicker.  Die E2 spielt um 15 Uhr gegen die TG Rüsselsheim und anschließend, um 16:15Uhr, spielt die E1 ihr letztes Saisonspiel gegen den TV Idstein.

Weiterlesen...

 
Nächste Termine
Zur Zeit sind keine Eintrge vorhanden!
Kurzinformationen
HSG Damen suchen noch Mitspielerinnen

Die Damenmannschaft der HSG ist auf der dringenden Suche nach Mitspielerinnen. Informationen dazu gibt es hier.


 
Gesamtspielplan

Der aktuelle Gesamtspielplan der Saison 2012/2013 ist jetzt online! Um das PDF zu öffnen, hier klicken.

 
Besucherzähler
222182
HeuteHeute8
GesternGestern72
Diese WocheDiese Woche190
Diesen MonatDiesen Monat1197
GesamtGesamt222182
UNKNOWN
Angemeldet 0
Gäste 3

This page uses the IP-to-Country Database provided by WebHosting.Info (http://www.webhosting.info), available from http://ip-to-country.webhosting.info